Gastzimmer

Covid-19 Information

Bitte beachten Sie die 2G-Regeln (genesen oder geimpft) und die Leitlinien unter     

www.sichere-gastfreundschaft.at


Der Gasthof - Traditionelle Gastlichkeit mit Flair

Urig und gemütlich...gehts im Gasthof ERZHERZOG FRANZ FERDINAND zu.
Der traditionelle Gasthof ist schon seit Generationen bekannt für seine Gastfreundschaft, Gemütlichkeit und natürlich für seine Schmankerl aus der österreichischen Küche.
Einkehren bei Freunden, Pause machen, sich erholen und stärken für Ihre nächsten kulturellen Eindrücke in St. Florian.  Wenn Sie länger einkehren möchten, stehen Ihnen die Zimmer vom Gasthof Erzherzog Franz Ferdinand zur Verfügung.

W I R   K O C H E N  F Ü R  S I E 

V O N  D I E N S T A G  B I S  S O N N T A G 

S P E I S E N  Z U M  S E L B S T A B H O L E N

V O N  11:30  B I S  13:00 U H R

auf Vorbestellung bis 10:00 Uhr am Abholtag !

Bestellung telefonisch unter:

07224/42540 oder 0664/1223673

oder per E-Mail unter office@florianerhof.com


Um weniger Plastikhülle durch Verpackungsmaterial zu produzieren,
 gibt es auch die Möglichkeit Ihre eigene Verpackung mitzubringen! 


Hausgemachte Geflügeleinmachsuppe mit Bröselknödel €4,40

Paprikaschnitzel dazu Nudeln € 12,90

Putensteak in der Sesampanade dazu Kartoffeln und Preiselbeeren  €12,90

Scholle gebacken mit Kartoffeln und Sauce Tatar € 13,90

Wienerschnitzel (vom Schwein) mit Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren € 12,90

Innviertler Knödel (2 Speck,2 Grammel, 2 Haschee) mit Sauerkraut      € 11,90

Cordon Bleu (vom Schwein), dazu Butterreis und Preiselbeeren €14,80

Hausgemachte Gemüselaibchen mit Dillsauce                  und Petersilienkartoffeln € 10,80

Alt Wiener Zwiebelrostbraten (gedünstet) mit Bratkartoffeln € 18,50

Blattsalat €3,90

 auf Vorbestellung einen Tag vor der Abholung

1/2 Gebratene Ente mit Erdäpfelknödel und warmen Krautsalat € 21,90





SICHERE GASTFREUNDSCHAFT mit Einhaltung der Corona Regeln 



1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der
 eigenen Besuchergruppe (maximal 10 Erwachsene zuzüglich ihrer
 minderjährigen Kinder oder Personen aus dem gemeinsamen
 Haushalt) halten.
2. Mund-Nasen-Schutz im Lokalinneren abseits des Tisches tragen.
3. Im Vorfeld nach Möglichkeit Tisch reservieren.
4. Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit
 Karte begleichen.
5. An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
6. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
7. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife 
       mindestens 30 Sekunden waschen.
8. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
9. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
10. Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!



Liebe Gäste! 
 
Ab 1. November 2019 gilt generelles Rauchverbot in allen den Gästen zur Verfügung stehenden Bereichen der Gastronomie. Rauchen ist daher nur noch auf Freiflächen erlaubt.

In Ihrem eigenen Interesse ersuchen wir Sie daher zum Rauchen nach draußen zu gehen 
und sich nach 22 Uhr leise zu verhalten.
 Herzlichen Dank!